Verlag Henselowsky Boschmann · Regionaler Literaturversorger Ruhrgebiet · Adolf Winkelmann · Die Abfahrer – Das Originaldrehbuch und der Film
Bücher vonne Ruhr


Adolf Winkelmann
Die Abfahrer
Drehbuch + DVD
Das Orginaldrehbuch auf Papier. Der Kinofilm und das Gespräch zwischen Regisseur Adolf Winkelmann und Kameramann David Slama über den Film auf DVD.
96 Seiten, gebunden, 14,90 €
ISBN 978-3-942094-55-9

Adolf Winkelmanns erster Spielfilm aus dem Jahre 1978. Drei Jugendliche verlieren ihre Arbeitsplätze. Daraufhin gehen sie als „Die Abfahrer“ mit einem „geliehenen“ LKW auf große Reise.
Ein Filmklassiker, der mehr als eine Ruhrgebietsgeneration geprägt hat.


Das Drehbuch von “Die Abfahrer” wurde im Februar 1978 von Adolf Winkelmann und Gerd Weiss unter dem Arbeitstitel “Möbeltransport” verfasst. Der Fim wurde im November 1978 uraufgeführt. Adolf Winkelmann erhielt für “Die Abfahrer” 1979 das Filmband in Silber des Deutschen Filmpreises, heute die “Lola“; 1980 wurde der Film mit dem Fernsehpreis der DAG ausgezeichnet.

Adolf Winkelmann: Jahrgang 1946, geb. in Hallenberg, lebt in Dortmund. Filmemacher, Autor, Regisseur. Ausgezeichnet u.a. für seine Ruhrgebietsfilme ”Die Abfahrer”, “Jede Menge Kohle“, und ”Nordkurve“, und die TV Filme ”Der letzte Kurier“ und ”Contergan – Eine einzige Tablette“.
Winkelmanns Reise ins U – Das Buch
Die Seiten der Winkelmann-Filmproduktion
Winkelmanns Fliegende Bilder

Christian Krumm + Holger Schmenk



"Selmer Lesungen" im Gymnasium Selm; organisiert von unserm Autor Dr. Joachim Wittkowski: Nils und Till Beckmann lesen aus Winkelmanns "Die Abfahrer" (Fotos von Walter Siemes, Gymnasium Selm).

Christian Krumm + Holger Schmenk

Christian Krumm + Holger Schmenk

Christian Krumm + Holger Schmenk

Christian Krumm + Holger Schmenk


Christian Krumm + Holger Schmenk
Christian Krumm + Holger Schmenk