Verlag Henselowsky Boschmann  · Alexander Hüsing (Hg.) · Wann endlich grasen Einhörner an der Emscher?
Ruhrgebiet Geschenke Buch Bücher Verlag Verlage
              
Autorinnen und Autoren  Alle Bücher
Startseite
Impressum
E-Mail-Kontakt Tel. 02041-693588
Startups Ruhrgebiet
Umschlag herunterladen
Alexander Hüsing (Hg.)
Wann endlich grasen Einhörner an der Emscher
Startups im Ruhrgebiet

272 Seiten · gebunden · mit Lesebändchen · 9,90 €
ISBN 978-3-942094-99-3
Mit Beiträgen von Alexander Hüsing, Christina Cassala, Sümeyye Algan und Veronika Hüsing
Umschlag: Heiko Sakurai
Ein Gemeinschaftsprojekt von deutsche-startups.de
und dem Verlag Henselowsky Boschmann

Die Zukunft des Ruhrgebiets hat längst begonnen. Es fehlen nur noch die Einhörner! Viele mutige Ruhrgebietler setzten in den vergangenen Jahren ihre Ideen um und gründeten eigene Unternehmen. Diese spannenden Startups sind aber oftmals in der Region nicht bekannt. Das will dieses Buch ändern! Es zeigt, wie durch harte Arbeit, Zufälle und Hartnäckigkeit aus Ideen Unternehmen geworden sind. Das Buch will Innovationshunger auslösen und inspirieren, ein eigenes Startup zu gründen. Es ruft das Ruhrgebiet dazu auf,  unternehmerischen Mut zu wagen, Risiken einzugehen und sich auf Unsicherheit einzulassen. In zehn Jahren wird das Revier eine Startup-Hochburg sein. Dann endlich grasen Einhörner, die Milliarden­unternehmen der Szene, an der Emscher.


Alexander Hüsing
geboren 1974 in Bottrop, begann seine journalistische Laufbahn in seiner Heimatstadt als freier Mitarbeiter bei der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (WAZ). Während seines Studiums an der Ruhr-Uni heuerte er bei „Unicum“ in Bochum an. Vom Hochschulmagazin führte der Weg zum Branchendienst „kressreport“ nach Heidelberg. Danach arbeitete er mehrere Jahre als freier Journalist in Berlin. 2007 startete er gemeinsam mit Stefan Vosskötter das Startup-Branchenmagazin deutsche-startups.de, das er noch heute als Chefredakteur führt. Er lebt mit seiner Familie in Berlin.
Sümeyye Algan
geboren 1981 in Engelskirchen, lebte bis zum Abitur in Berlin. Nach ihrem Journalismus- und Public-Relations-Studium an der Westfälischen Hochschule Gelsenkirchen arbeitete sie beim WDR-Studio in Essen. Anschließend nahm sie ihre Tätigkeit als freiberufliche Journalistin bei der Essener Regionalzeitung „Informer-Online“ auf. Seit Juni 2018 ist sie als Redakteurin für deutsche Startups mit besonderem Augenmerk auf die Gründerszene im Ruhrgebiet tätig. Sie ist Mutter von drei Söhnen.
Christina Cassala
Jahrgang, 1975, studierte zunächst Soziologie, Psychologie und Medienwissenschaften an der Philipps-Universität in Marburg, ehe sie ihr Studium der Journalistik in Hamburg aufnahm. Dort absolvierte sie auch ihr Volontariat bei einem großen Zeitschriftenverlag. Neben Stationen beim Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ und der „BILD“-Zeitung begleitete sie die Entwicklung der deutschen Startup-Landschaft seit 2007 als Redakteurin von deutsches-startups. Sie lebt mit ihrer Familie in Berlin.
Veronika Hüsing
geboren 1978, studierte Soziologie, Politik und Psychologie an der Freien Universität in Berlin. Erste journalistische Erfahrungen sammelte sie im Jahr 2000 im Onlineressort des Medienfachdiensts “kressreport” in Heidelberg. Ein Jahr später zog es sie ins Ruhrgebiet zu “Unicum”. Für das Hochschulmagazin und den Ableger “Unicum Abi” schrieb sie auch während ihres Studiums in Berlin regelmäßig. Seit 2008 gehört Veronika Hüsing zum Redaktionsteam von deutsche-startups.de.

Alexander Hüsing

Manifest für ein digitales Ruhrgebiet
So wird das Revier der Ort für Startups in Deutschland! 12 Forderungen an die Menschen und die Macher sowie die Unternehmen und die Institutionen im Ruhrgebiet:
• Das gesamte Ruhrgebiet muss endlich seine alten, verkrusteten Strukturen und seine Graue-Maus-Vergangenheit hinter sich lassen!
• Das Revier muss endlich mutig und optimistisch in die Zukunft blicken!
• Die Menschen im Ruhrgebiet müssen endlich ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen, und vor allem müssen sie ihr Malocher-Gen wiederfinden!
• Die Schulen und Hochschulen im Revier müssen Unternehmertum endlich als Karriereziel greifbar machen und Startups als wichtige Arbeitgeber fördern!
• Die Politiker und Parteien im Ruhrgebiet müssen endlich digitale Neugründungen und die Belange von Gründern in den Mittelpunkt ihrer Wirtschaftspolitik rücken!
• Die Städte im Revier müssen in einer globalen Wirtschaftswelt endlich über die eigenen Stadtgrenzen hinaus denken!
• Es wird allerhöchste Zeit für einen regierenden Bürgermeister, der sich städteübergreifend für das Ruhrgebiet engagiert!
• Die Medien im Pott müssen endlich viel mehr über Start­ups und junges Unternehmertum berichten!
• Die Immobilienbesitzer im Ruhrgebiet müssen endlich intensiv in attraktive Büroflächen investieren!
• Die kleinen Firmen und der Mittelstand im Revier müssen Startups aus der Region endlich die Türen öffnen!
• Die großen Unternehmen und Konzerne in der Region müssen endlich vor Ort hohe Millionenbeträge in Start­ups oder Fonds, die Startups unterstützen, investieren!
• Die Startups der Region müssen endlich lauter werden und sich landes- sowie bundesweit als Stellvertreter des neuen, modernen Ruhrgebiets präsentieren!

Inhaltsverzeichnis
6        Alexander Hüsing: Vorwort
8        Alexander Hüsing: Veränderungen bieten Chancen    

28        Urlaubsguru
39        GastroHero
46        Masterplan
54        Ingpuls
64        Bauduu
72        Bannerkönig
78        Pflegix
84        Fleetbird
92        Maschinensucher
99        Readbox
108      9elements
115      Q.One
122      Myster.de
130      Rent-a-guide
138      Talpasolutions
144      Puppeteers
152      Soccerwatch.tv
158      Pottsalat
166      Der Palmenmann
174      Die Bewerbungsschreiber
180      Point 8
186      MySugardaddy
193      Brytes   
198      MotionMiners
206      Couponplatz
214      WG Held
220      Babymarkt
228      Beautyself
234      G Data
240      RuhrSummit
248      Serinus · Nonomo · Aware7
250      Replex · Physec · Svh24.de
252      Zolitron · XignSys · Logarithmo
254      Capitalheads · Catkin · Doppelpass
256      SewPack · Ruhrsource · Tracekey
258      Scudos · RapidMiner · Comnovo
260      VMRay · Visensys · Ökoloco
262      Koffer-direkt.de · Crosscan · Emproof

264        Oliver Weimann (Ruhr:HUB): Eine Vision für das Ruhrgebiet. Startup als Option begreifen

270        Alexander Hüsing: Manifest für ein digitales Ruhrgebiet